28.01.2020

Jahresauftaktdienst mit Ehrungen

Aus Termingründen konnte im alten Jahr kein Jahresabschlussdienst durchgeführt werden. So begann am 18. Januar 2020 beim THW Leverkusen das neue Jahr mit einem Jahrauftaktdienst.

Über 90 Helferinnen und Helfer mit ihren Familienangehörigen waren der Einladung gefolgt. Klaus Voos, stellvertretender Ortsbeauftragter und Organisator des Dienstes, begrüßte die Kameradinnen und Kameraden sowie die Gäste.

Danach wurden durch den Ortsbeauftragten, Herbert Schumacher, verdiente Helferinnen und Helfer geehrt:

Urkunden für langjährigen Dienst im THW erhielten

•    Tobias Escherig für 10 Jahre
•    Patrick Pesch für 10 Jahre
•    Markus Schmitz für 10 Jahre
•    Ralf Wegener für 10 Jahre
•    Anna-Maria Menge für 20 Jahre
•    Sebastian Berkenhoff für 25 Jahre
•    Axel Gronbach für 25 Jahre

Unser Fachberater Wolfgang Voogd wurde mit dem Helferabzeichen in Gold mit Kranz ausgezeichnet.

Allen Geehrten einen herzlichen Glückwunsch!

Nach dem offiziellen Teil gab es in der THW-Kantine wohlschmeckende Lasagne mit Salat und zum Nachtisch Mousse au Chocolate, geliefert von einem Leverkusener Caterer. Hierdurch konnte auch der Verpflegungstrupp der Fachgruppe Logistik entlastet werden.

Es schloss sich ein gemütliches Beisammensein mit vielen Gesprächen an und die letzten verließen erst zu später Stunde die Unterkunft.

Allen Helferinnen und Helfer ein gesundes und erfolgreiches Jahr im THW Leverkusen.

Text und Bilder
Roland Wegner


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: