27.09.2019

THW Leverkusen rettet Stadtteilfest „60 Jahre Mathildenhof“

Am Sonntag, 22. September 2019, feierte Mathildenhof mit einem Bürgerfest auf dem Parkgelände zwischen Spandauer- und Brandenburger Straße sein 60jähriges Bestehen.

Beinahe hätte das Fest ausfallen müssen, da auf dem Parkgelände keine Stromanschlüsse zur Verfügung standen. Frische Waffeln und Musik hätte es nicht gegeben.

Zitat von Hans-Peter Teitscheid vom Bürgerverein, dem Ausrichter des Festes: "Denn an dem Platz gibt es keinen Stromanschluss. Und damit keine Musik und kein Waffeleisen. Deswegen hätten wir die Veranstaltung fast noch absagen müssen, wenn nicht das THW mit ihrem großen Wagen gekommen wäre und alles verkabelt hätte.“

Das THW Leverkusen versorgte kurzfristig mit seiner Fachgruppe Elektroversorgung die Veranstaltung mit Strom durch das aufgebaute Verteilnetz, so dass die Bürgerinnen und Bürger gut gelaunt ein schönes Fest feiern konnten.

Hier der Pressebericht über das Fest im Leverkusener Anzeiger.

Text: Roland Wegner,




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: